CDU Weinheim

„Metropolitan BikeWay“
Weinheim – Viernheim – Mannheim

Das Thema „Verkehrsinfrastruktur“ betrifft alle Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen. Vor dem Hintergrund des drohenden Rückbaus der B38 im Mannheimer Bereich und der Quartiersentwicklung Weinheim Allmendäcker ist die zusätzliche Schaffung von Verkehrsinfrastrukturalternativen für die CDU Weinheim ein vordringliches Thema. Daher schlägt die CDU Weinheim die umgehende Fortführung der Verhandlungen mit der Deutschen Bahn zum Rückkauf der Bahntrasse (Flurstück 13542) der „Wormser Bahn“ durch die Stadt Weinheim vor, damit auf dem bestehenden Gleisbett ein Metropolitan-BikeWay nach dem Vorbild des „Radschnellwegs Ruhr RS1 – auf zwei Rädern am Stau vorbei“ geschaffen wird.

Dieser Metropolitan-BikeWay soll möglichst kurzfristig eine Verbindung folgender zentraler Bereiche und Industrieansiedlungen der Metropolregion Rhein-Neckar schaffen:

  • Weinheim Kernstadt via Barbarasteg
  • Weinheim Bahnhof / Industriepark Freudenberg
  • Weinheim Quartier Allmendäcker / Weinheim West / Ofling / Waid
  • Viernheim Innenstadt / Viernheimer Zentrum
  • Mannheim Käfertal (ABB / General Electric)
  • Mannheim City
  • Ludwigshafen BASF

Der CDU Weinheim ist bekannt, dass Parteien Kommunen, Vereine und Bürgerinitiativen schon länger über solche Ideen nachdenken, dass nun vorgelegte Dokument ist ein erster Schritt, jedoch sind die Gegenargumente

  1. Verhandlungen mit der Bahn sind schwierig
  2. Es droht Flächenversieglung
  3. Mit Artenschutzthemen ist zu rechnen

altbekannt und Teil eines jeden größeren Infrastrukturprojekts. Wenn man eine wirkliche Entlastung und Verbesserung der bestehenden Verkehrsinfrastruktur will, und nicht das Bestreben hat Deutschland langfristig zu deindustrialisieren dann bedarf es deutlich gewagterer Lösungsansätze, neben der Instandhaltung und dem konsequenten Ausbau der bestehenden Infrastruktur.

Die vielfältigen Vorteile einer solchen zentralen Rad-Verbindungsachse liegen auf der Hand:

  • Schnelle Anbindung und sichere Verbindung in der Metropolregion
  • Umweltschonende Fortbewegung mit dem E-Bike
  • Kostengünstige und echte Alternative zum Auto

Unser Ziel:
Die Realisierung des Projekts „Metropolitan BikeWay“ zusammen mit allen Fraktionen und Verbänden und den Nachbargemeinden umsetzten und einen Baubeginn so schnell wie möglich zu bewerkstelligen. Dieses Fortschritts-Projekt soll Weinheim und die angrenzenden Gemeinden insbesondere als Wohnstandorte wettbewerbsfähig halten und weiterhin positive Effekte für Wirtschaft und Infrastruktur haben.

Ganz nach dem Motto: „Wir haben Lust auf Zukunft!“

Für die CDU Weinheim die Mitglieder und Berater des ATUS
Holger Haring, Helge Eidt, Susanne Tröscher, Mirko Winz, Dr. Thomas Ott, Steffen Hinkel, Andreas Gabriel

 

[Foto: Martin Hawlisch (CC BY-SA 3.0)]

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert