CDU Weinheim

Vorstandswahl des CDU Ortsverbandes Weinheim

Der CDU Ortsverband Weinheim hat am 30. September 2021 während seiner Hauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Zuvor gab Hans-Peter Masuch, der alter und neue Vorstandsvorsitzende seinen Rechenschaftsbericht ab. Leider musste Corona-Pandemie-bedingt die politische Arbeit des Ortsverbands phasenweise ganz eingeschränkt werden. Trotzdem waren in der vergangenen Legislaturperiode drei wichtige Wahlen zu unterstützen: die des Oberbürgermeisters, die Landtagswahl Baden-Württemberg und die kürzlich stattgefundene Bundestagswahl. Masuch bedankte sich bei den Mitgliedern des Vorstands, die zahlreiche vorbereitende Ausschusssitzungen und den Straßenwahlkampf trotz der schwierigen Bedingungen erfolgreich durchgeführt haben. Immerhin gewann die CDU, wenn auch nur knapp in der Stadt Weinheim. Leider war das Ergebnis im Wahlkreis nicht entsprechend.

Rolf Schmidlin, alter und neuer Schatzmeister, legte den Rechenschaftsbericht zum Stand der Kasse ab. Im Berichtszeitraum von 1.1.2018 bis 27.09.2021 fanden zwei Kassenprüfungen statt, die keinerlei Beanstandungen feststellten. Die Führung der Unterlagen wurde als vollständig, übersichtlich und vorbildlich von den Kassenprüfer, Siegfried Geschwill und Manfred Müller-Jehle bezeichnet.

Die anwesenden Mitglieder entlasteten den alten Vorstand einstimmig.

Es folgte die Neuwahl der Vorstandsmitglieder mit weit überwiegender Übereinstimmung:
Vorsitzender: Hans-Peter Masuch
Stellvertretende Vorsitzende: Denise Düser, Renate Meier, Mirko Winz
Schatzmeister: Rolf Schmidlin
Schriftführer: Christian Dubil
Pressereferentin: Ute Gorf-Mathias
Internetbeauftragter: Berthold Mathias
Mitgliederbeauftragter: Hans-Peter Masuch
Beisitzer: Helmut Ebert, Klaus Hafner, Maria Hannemann, Heinz Meder, Thomas Müller, Karlheinz Neff, Günter Neumann, Inge Oberle, Cathèrine Schleicher, Christian Stumpe
Pflichtbeisitzer im Stadtverband: Werner Schwalb
Kassenprüfer: Frank Berner, Fabian Kreuzfeld

Hans-Peter Masuch bedankte sich bei Johannes Kalker, der als gewählter Versammlungsleiter, in mittlerweile guter Tradition auch diese Wahl zügig und satzungsgemäß durchgeführt hat.

Schlagworte:     ,

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert